Carlos Greull Aktuelle Portraits
 

Portraits der aktuell Mitwirkenden

Adriana Schneider, Gesang und Schauspiel

Adriana Schneider verfügt über ein grosses Repertoire vom Frühbarock über Klassik und Romantik zur Musik des 20. Jahrhunderts. Bei Musical und Chanson ist sie so gut zu Hause wie in Konzert, Oper und Operette.
Ihre Gesangsausbildung erhielt sie ua. bei Kari Lövaas und Dorothea Galli, Schauspiel und Sprache lernte sie ua. bei Carlos Greull. Sie war Mitglied der Operetten- und Musicalbühne Schaffhausen, danach viele Jahre bis heute bei Operissima Schaffhausen und der angegliederten Swiss Gilbert and Sullivan Company. An der MärliMusicalBühne Zürich spielte sie über 500 Vorstellungen. Sie bewährte sich auch in Partien für Mezzosopran wie zB. die Hexe in Hänsel und Gretel oder die Eliza in Sullivans The Zoo.. Sie sang die Miriam (Musical Miriam von Jürg Peter in Zürich) so wie die grossen Sopranpartien in den Musicals von Carlos Greull in Schaffhausen und auf Tournee.



Donato Di Cesare, Tanz und Choreografie

Der in Schaffhausen lebende Italiener ist Tänzer mit Leib und Seele. Seine Begeisterung, Fantasie und Geschmeidigkeit wirken ansteckend. In Carlos Greull's "Hoffnungs-Schimmer" hat er er die Tänze der Schatten choreografiert, wobei er selbst einen solchen verkörperte..

Jan Repka, Singer-Songwriter

Der Prager Jan Repka hat sich in seiner tschechischen Heimat als Autor und Sänger eigener Chansons einen Namen gemacht. Seit 2010 setzt er sich mit den berndeutschen Liedern von Mani Matter auseinander, indem er viele von ihnen einfühl-sam und kongenial ins Tschechische übersetzt und in vielen Konzerten vorträgt. Zum erstenmal bereitet er jetzt mit Carlos Greull zusammen ein zweisprachiges Matter-Programm vor, das im November 2018 tourneemässig in der Schweiz und in Tschechien zu hören sein wird.
Zur Website



Jürg Peter, Tenor, Gitarrist, Musicalautor

Jürg Peter ist ein Multitalent. Als Tenor hat er in vielen Operetten- und Musicalproduktionen mitgewirkt, als Gitarrist ist er ein erfahrener Begleiter aber auch Lehrer an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Als Schöpfer mehrerer Musicals ist er in den letzten Jahren hervorgetreten. Er sang und spielte in mehreren Bühnenproduktionen von Carlos Greull. Umgekehrt hat dieser in Stücken von Jürg Peter Regie geführt und tragende Rollen gespielt. Im Frühjahr 2018 singt er den Jesus in Greulls "Hoffnungsschimmer". Jürg Peter betreibt auch ein Tonstudio in Zürich Affoltern.

Zur Website


 
-- nach oben --